Die Vorweihnachtszeit mit einem musikalischen Adventskalender genießen – Hanna Bachmann suchte und fand virtuell den Kontakt zum Publikum

Bericht von Silvia Thurner in der Kulturzeitschrift vom 8.12.21

Die Pianistin Hanna Bachmann gestaltete einen virtuellen musikalischen Adventskalender, mit dem sie zahlreiche Musikbegeisterte jeden Tag überrascht. Hinter jedes Kalendertürchen setzt die Musikerin poesievoll interpretierte Klavierstücke und erzählt anhand sympathisch gestalteter Videos Informatives zu den ausgewählten Werken. Die vielgestaltige Werkauswahl spannt dabei den Bogen über 270 Jahre Musikgeschichte und beinhaltet auch Klavierstücke von Komponistinnen.

Continue reading “Die Vorweihnachtszeit mit einem musikalischen Adventskalender genießen – Hanna Bachmann suchte und fand virtuell den Kontakt zum Publikum”

Hausmusik auf virtuelle Art

Bericht von Fritz Jurmann in den Vorarlberger Nachrichten, 25.11.2021

Die Pianistin Hanna Bachmann reaktiviert ihren bewährten „Musikalischen Adventkalender“.

©Gerardo Careaga

RÖTHIS. Zu den Kulturschaffenden des Landes, die in diesem vierten Lockdown aus der Not eine Tugend machen und für Kontakte mit ihrem Publikum auf digitale Angebote setzen, zählt auch die umtriebige Pianistin Hanna Bachmann (28). Die Künstlerin, die ihren Aktionsradius längst über uns Land hinaus erweitert und eben im Röthner Schlössle mit Unterstützung ihrer Heimatgemeinde eine Konzertreihe initiiert hat, besitzt darin bereits einschlägige Erfahrung. Bereits vor einem Jahr ließ sie erstmals mit ihrem täglichen „Musikalischen Adventkalender“ aufhorchen. Der Erfolg war so groß, dass sie mit „The Sound of Spring“ im Frühling eine weitere Streaming-Variante an vier Wochenenden versuchte. Am 1. Dezember wird sie nun angesichts der Situation ihren digitalen Adventkalender in einer Neuauflage reaktivieren und damit vorweihnachtliche Stimmung in unsere Wohnungen bringen.

Continue reading “Hausmusik auf virtuelle Art”